Freitag, 19. April 2024

Bericht 2. Paderborner Winterwurf

Am vergangenen Samstag, 24.02.2024 fand die zweite Auflage des Paderborner Winterwurfs im Ahorn-Sportpark statt. Parallel zu den in Dortmund ausgetragenen Deutschen U20-Hallenmeisterschaften und den Deutschen Winterwurfmeisterschaften in Halle (Saale) starteten insgesamt über 60 Teilnehmer aus ganz Westfalen in der Diskus- und Speerwurfkonkurrenz. Zu den über 90 Starts zählten erstmals auch die U14- Nachwuchsathlet*innen.  

Trotz der wechselnden Wetterbedingungen am Samstagnachmittag mit Regen, Wind und Sonne flogen die Speere und Disken auf neue Bestweiten, insbesondere die Disken der Männer glänzten mit Würfen über die 50m-Marke. Um diese zu belohnen und auch der Kälte zu trotzen, wurden alle Teilnehmer*innen bestens versorgt. Mit reichlich heißen Getränken, warmer Suppe, Waffeln und Kuchen lies die LC-Kuchentheke keine Wünsche offen.

Ob als Vorbereitung auf die Sommersaison oder als Höhepunkt der Wintersaison, der zweite Paderborner Winterwurf war ein voller Erfolg und eine hervorragende Möglichkeit, auch die jungen Athlet*innen an die Wurfdisziplinen heranzuführen.

Wir danken allen Kampfrichter*innen, Helfer*innen, Trainer*innen und dem Ahorn-Sportpark-Team für ihre tatkräftige Hilfe sowohl bei der Planung als auch der Durchführung des Wettkampfes.