Sonntag, 07. März 2021

Premiere: FSJ im Sportinternat Paderborn

Das Sportinternat Paderborn sucht in Kooperation mit den Untouchables Paderborn zum ersten Mal zum kommenden Bildungsjahr, also ab dem 01.09.21, einen Mitarbeiter für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport. Das Sportinternat Paderborn ist eine Gemeinschaftsinitiative von neun Spitzensportvereinen, die als Forum Paderborner Spitzensport gGmbH, Träger dieser Athleten-Einrichtung sind. Das Sportinternat Paderborn unterstützt bis zu 48 Spitzensportlerinnen und Sportler ab 14 Jahren, aus aktuell sieben Sportarten auf ihrem Weg in den professionellen Leistungssport. Die Leitung des Sportinternats hat der Dipl.-Sozialpädagoge mit dem Schwerpunkt Sport Matthias Hellmig inne. „Ziel des Sportinternats ist es, eine gute Mischung aus sportlichen und schulischen Herausforderungen zu finden, ohne den Sportlern den Freiraum zur persönlichen Entfaltung zu nehmen“, so Hellmig. Neben der Unterstützung und Durchführung von sport- und erlebnispädagogischen Angeboten der Sportler gehört auch die schulische Begleitung der Sportler in der Sportinternats-eigenen Hausaufgabenhilfe zu den Hauptaufgaben des Freiwilligen. Als ergänzende Kraft werden auch die Bereiche der Versorgung sowie der Verwaltung begleitet. Geplant sind auch Hilfestellungen bei Angelegenheiten der Partnervereine hinsichtlich anstehender Projekte. Das Sportinternat Paderborn bietet so einem Freiwilligen die Möglichkeit, die Strukturen und das Netzwerk des Sportinternats kennenzulernen. Bewerber sollten volljährig sein, das Abitur erfolgreich abgeschlossen, und grundsätzlich eine soziale, pädagogische und/oder sportliche Orientierung für ihr späteres Berufsleben haben.

Interessenten können ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto, Nachweise, Qualifikationen) ab sofort per Mail an den Internatsleiter Matthias Hellmig schicken: m.hellmig@sportinternat-pb.de

Stellenausschreibung für FSJ im Sportinternat