Freitag, 18. September 2020

Läufer erfolgreich in Borgholzhausen

Am vergangenen Freitag starteten einige Läufer des LC Paderborn beim Läufermeeting in Borgholzhausen und konnten diverse Bestleistungen erzielen.

Für das beste Ergebnis aus LC-Sicht sorgte Erik Peters, der mit neuer Bestzeit von 16:09,76 Minuten über 5000 Meter auf Platz drei der Männerwertung lief. Der Schützling von Trainer Christian Scharf konnte seine Bestzeit in diesem Jahr um über eine Minute im Vergleich zum Vorjahr steigern.

Im gleichen Zeitlauf startete Devon Grass, der eine ähnliche Zeit angepeilt hatte, jedoch bedingt durch muskuläre Probleme ausgebremst wurde und schließlich mit 16:51,71 Minuten neunter in der Gesamtwertung der Männer wurde.

Ebenfalls über die 5000 Meter am Start war Manuel Kneppner, Schützling von Trainer Michael Krusemark, der nach zwei-jähriger Wettkampfabstinenz den dritten Zeitlauf souverän in neuer Bestzeit von 16:38,93 Minuten gewann.

Jonas Kannenberg lief mit 10:01,97 Minuten über 3000 Meter eine neue Bestleistung und damit nah an die 10-Minuten-Grenze heran, womit er zweiter in der Männerwertung wurde.