Freitag, 19. Juli 2019

U12 erfolgreich bei Lippischen-Meisterschaften

Während im heimischen Ahorn-Sportpark die Kreismeisterschaften des Kreises Paderborn ohne U12 Beteiligung stattfanden, wusste eine starke Auswahl im Stadion Walkenfeld in Lemgo mit den guten Leistungen, die sich im Training bereits angedeutet hatten, zu überzeugen.

Im Ballwurf boten Julia Matheja (24m) und Leni Götze (23m) starke Werte an. Auch Line Mari Müller (25,5m) und Justine Leibold (25m) zeigten super Weiten. Im Weitsprung konnten Justine Leibold und Line Mari Müller mit Sätzen über vier Meter in der W11 überzeugen. Auch Guana Giovanelli (W10) kam mit 3,94 Meter dieser Marke sehr nahe.

Alena Schröder musste leider aufgrund von Schmerzen den Weitsprungwettkampf abbrechen. Auch für sie wäre die vier Meter Marke an diesem Tag möglich gewesen. Umso höher ist ihre fabelhafte 50 Meter Zeit einzuschätzen. Denn trotz Schmerzen und mächtigem Gegenwind konnte Alena unter acht Sekunden bleiben und war in 7,99 Sekunden Tagesschnellste. Auch weitere Mitglieder der Trainingsgruppe zeigten sich bei diesem starken Gegenwind mächtig sprintstark. Hier sind Line Mari Müller (8,08sec) und Guana Giovanelli (8,21sec) hervorzuheben. Auf der 800 Meter Strecke wusste besonders Julia Matheja in 3:07,90 Minuten zu überzeugen und konnte ihre tagszuvor erlaufene Bestleistungen über diese Strecke deutlich verbessern. Weitere tolle Leistungen konnten hier Leni Götze und Hannah Koch in ihren Altersklassen zeigen.

Als einziger Junge vertrat Alexander Bauer den LC in der M10 bestens. So holte er im Sprint, Weitsprung, Hochsprung und Ballwurf Podestplätze, wobei sein 50 Meter Sprint in 9,07 Sekunden sowie sein Weitsprung mit 3,64 Metern zu betonen sind.

Wir bedanken uns beim Kreis Lippe, der es den Athleten möglich gemacht hat außer Wertung teilzunehmen.