Mittwoch, 17. Oktober 2018

DJMM Finale – Saisonhöhepunkt für den Nachwuchs

Am kommenden Wochenende steht für die U12 bis U18-Nachwuchsathleten mit den DJMM Endkämpfen in Kreuztal der Saisonhöhepunkt (mit der Mannschaft) 2018 auf dem Plan.

Wie bereits im vergangenen Jahr nehmen die Mädchen- und Jungenmannschaften erneut die Postplätze in Angriff. Der LC reist mit einem starken Aufgebot von über 80 Kindern und Jugendlichen zum Endkampf nach Kreuztal. Auch in diesem Jahr  sind in jeder Altersklasse jeweils eine Gruppe Jungs und eine Gruppe Mädchen am Start.

Die Mannschaften der männlichen U18, U16 und der weiblichen U18 und U16 treten in der Gruppe zwei (100m, 80mH, 800m, Weitsprung, Hochsprung, 4x100m, Kugelstoßen, Speerwurf) an. In Gruppe drei (75m, Weitsprung, Ballwurf,4x75m) werden jeweils beide U14 Mannschaften um die Podeste kämpfen. Hier sind es vor allem die Jungen die überzeugen können, da sie bereits in der Qualifikation den zweiten Platz erreichten. Am stärksten vertreten ist jedoch die U12. Hier gehen insgesamt 24 Jungen und Mädchen in der Gruppe 1, das heißt in den Disziplinen 4×50 Meter, 50 Meter, 800 Meter, Hochsprung, Weitsprung und Schlagball, an den Start. Gerade bei den Jungs stehen die Chancen auf einen Podestplatz besonders gut, da sie sich bereits auf Meldeplatz drei befinden.

Wie in jedem Jahr gibt es für ein tolles Mannschaftsauftreten DJMM-Bekleidung. Für die Unterstützung dafür möchten wir uns an dieser Stelle bei der Rennerich GmbH, der Pader-Stahl Handels-GmbH und der Verbund-Volksbank OWL eG herzlich bedanken.